Rohrleitungsbau - Energieversorgung

Für die Fernwärmeversorgung eines Wohnquartiers wird die Abwärme der Kläranlage ausgenutzt. Zur Abdeckung der Spitzenlast und den Notbetrieb werden zwei oelbefeuerte Heizkessel zugeschaltet.

Für Fernwärmeverbundnetze aller Grössen erstellen wir die Transportleitungen vom Wärmeerzeuger zu den Verbrauchern.

Die vorisolierten, mit Kunststoff ummantelten Rohre und Formteile werden direkt ins Erdreich verlegt und durch unsere Spezialisten an Ort röntgensicher verschweisst.

Die Fernwärmerohre können beinahe allen Gegebenheiten der Strassen und Gebäuden angepasst werden.

Mit eigenen geprüften Schweisser sind wir für Sie im Einsatz.