Bodenheizung spülen

Leistungsverlust durch Verschlammung
Bilder sagen mehr als tausend Worte. Viele unserer Kunden staunten über ihr altes, mit Schlamm stark durchsetztes Heizungswasser. Unser Servicemonteur zeigt ein Flasche mit verschlammten Heizungswasser, welches mit dem Spülkompressor aus den Bodenheizungsrohren entfernt wurde. Schlammablagerungen in den Bodenheizungsrohren verringern den freien Querschnitt und verschlechtern somit die Wärmeabgabe jeder Bodenheizung und führen zu unregelmässiger Beheizung der Räume.

Ursache: Bei älteren Fussbodenheizungen besteht die Gefahr einer Verschlammung, hervorgerufen durch die sauerstoffdurchlässigen Bodenheizungsrohre.

Lösung: Heute besteht die Möglichkeit mittels speziellem Spülkompressor den Schlamm zu entfernen. Anschliessend kann das Heizungswasser mit einem Entgaser auf einem Zustand gehalten werden, welcher die Schlammbildung auf ein Minimum reduziert und die Heizung schützt.